Montag, 29. Mai 2017

luftiges Top

Hey, Hey,
 
bei den heißen Tagen, die wir gerade haben, musste einfach mal ein richtig luftiges Top her.
 
So habe ich einen superdünnen Baumwollstoff genommen und einen Raglanschnitt, an dem ich dann
die Ärmel weggelassen habe, eine Kordel geflochten und im Saum ein kleines Gummi eingezogen.
 Fertig,...und es ist wirklich sehr dünn, ein Hauch von nichts.







Am Sonntag war Frauenfrühstück angesagt und wir trafen uns im Cafe Nuber.

Der Garten ist dort wirklich sehr nett angelegt und man hat eine herrliche Aussicht auf die Berge.
Und zwischendurch wird dann im Cafe ein bißchen gestöbert. 
 


Es war drinnen natürlich leer, da alle im Garten saßen...

 

Ausflug zum Ellhofener Tobel mit kleinem Waldspaziergang.
Meine kleine Klettermaus...



Herrlich erfrischendes Wasser,...die Füße durften da denn mal rein.



 Und diese Farben...


 
Einen guten Wochenstart wünsche ich Euch.

Bis bald...

Annett


1 Kommentar:

  1. So simpel und so hübsch!!!
    Gefällt mir so gut♥♥
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen