Donnerstag, 12. September 2019

Der "Friese"

Moin ihr Lieben,

wir haben heute geshootet, denn der neue Schnitt ist fertig. Er ist soooooo mega geworden. Ein leichter Oversizemantel. Nun geht er erst einmal zum Probenähen und dann wird er demnächst ein nettes Plätzchen im Shop finden.

Ich habe ihn genäht aus einem ganz tollen, weichen Boucle in marine. Den kann ich euch wärmstens empfehlen. Wird zum Herbstanfang im Shop erscheinen in marine, taupe und beige.

Kratzt nicht und ist ganz weich. Also ich freue mich schon auf kühlere Tage😀.

So,... hier kommt nun der "Friese"...



Geshootet haben wir in toller Location in Itzehoe.
 In der "Schatzinsel", einer meiner Lieblingsläden😀.






Tolle Kabinen.









Weihnachten,...einfach traumhaft.





 Hier gibt es alles für eine kuschelige Zeit.

Also Mädels, ich freue mich schon auf den Herbst...und ihr???

Habt ein schönes Wochenende

bis bald...

Annett
 

Mittwoch, 4. September 2019

Shooting...

Moin,
 
zur Zeit ziehen neue Stoffe in mein Atelier und ich freue mich schon, den einen oder anderen zu vernähen. Doch leider muß erst einmal der neue Schnitt fertig werden, mit dem wir am Freitag beginnen werden.
 
Dann werde ich wohl noch eine Boje nähen aus dem tollen Kuschelsweat, der bereits schon im Shop eingezogen ist. Die Boje ist wirklich ein vielseitiger Schnitt, Bluse oder Pulli, ganz egal.
 
Hier ein Bild von unserem Shooting am Sonntag.
 
 
 Aus Viskose...
 
 
oder aus Jersey.
 (Übrigens trage ich hier den Rock "Welle" dazu.)



 Das Shooting fand statt auf dem Alsengelände in Itzehoe. Wirklich eine tolle Location.


Man findet wirklich tolle Hintergründe, mal sehr bunt, etwas rostiges oder aber nur Beton, echt klasse.
 


Euch noch ein schönes Wochenende.

Bis bald

Annett

 

Dienstag, 27. August 2019

Moin aus Glückstadt...

Moin ihr Lieben,

so langsam möchte ich hier wieder starten, ich habe Euch nun wirklich lange genug warten lassen. Das Nähen fängt auch demnächst wieder an. Ich erwarte nämlich eine Lieferung mit den ersten Herbststoffen😀.
 Der neue Schnitt ist schon im Kopf und wird demnächst mit meiner Schneiderin bearbeitet. Er braucht aber noch ein paar Wochen.

Ich habe heute leider keine Nähfotos für Euch😂...nur ein paar Fotos von meinem kleinen Ausflug nach Glückstadt. Und da bin ich auf diesen tollen Laden gestoßen, wirklich komplett nach meinem Geschmack, nordisch natürlich👍👍👍.

Sehr schöne Sachen werden dort angeboten, die riefen auch gleich meinen Namen😉. Auch wurde mir ein Kaffee angeboten, bei einem netten Plausch mit dem Inhaber. Sehr freundlich.
 

Wohnideen-Kupke












Wenn ich keine Decke hätte, dann wäre dies meine.











Gefunden, natürlich "Am Fleth"...

Bis bald...

dann hoffentlich mit etwas aus Stoff .

Sonnig Grüße

Annett

Mittwoch, 7. August 2019

Angekommen...

Moin ihr Lieben,

so...ich habe es geschafft...endlich wieder in der Heimat angekommen. Es tut soo gut, die nordische Luft wieder täglich einatmen zu können😀😀😀, und zu wissen, es ist nicht nur für 14 Tage. Die Kartons sind leider noch nicht alle ausgepackt, da es hier und da immer noch einige Baustellen gibt. Aber mein Atelier ist fast fertig, es fehlen noch einige Pinselstriche, nur macht leider mein Handgelenk etwas Probleme😕😒😭.
Mit meiner Schneiderin habe ich schon die Stoffpakete einsortiert und es gibt gerade jede Menge Rabatte im Shop , schaut doch mal vorbei.



Vor dem Einräumen, haben wir eine kleine Stärkung zu uns genommen und auf das neue Atelier angestoßen.
(Die Beleuchtung fehlt leider auch noch!!)



Auch werde ich demnächst endlich die Maschinen auspacken, denn dann heißt es...Vorhänge nähen!!!

Und danach geht es hier auch wieder richtig los, denn zum Herbst wird es einen neuen Schnitt geben, für "oben drüber".


Aber jetzt wird noch der Sommer genossen mit der schönen Meeresbrise.


Ich wünsche euch noch einen schönen Sommer, schöne Ferien, schönen Urlaub.

Bis bald

Windige Grüße

Annett


 

Montag, 22. Juli 2019

Umzug in den Norden

 Ihr Lieben,

nun ist es soweit, die Kartons sind fast alle gepackt, die Möbel sind abgebaut, verschenkt und verkauft. Die Abschiedsparty liegt hinter uns. Am Donnerstag wird der LKW beladen und am Freitag geht es gen NORDEN.
Es war schon eine schöne Zeit hier, doch die Heimat ruft. 
Auch der Nähworkshop war immer sehr nett mit den Mädels.  Ich plane schon, diesen wenigstens einmal im Jahr zu starten, doch werde ich mich eher auf den Norden konzentrieren.

Auf mein neuen Atelier freue ich mich schon sehr. Ich zeige Euch mal einen kleinen Eindruck:



Hier wurden früher viele tolle Partys gefeiert.


Es wurde eine neue Drainage gelegt und neu isoliert, ein großes Fenster (nicht auf dem Bild) eingebaut, die Wände neu verputzt und neuer Boden verlegt.



Also mein meega großer Zuschneidetisch liegt schon mal und wartet darauf, demnächst aufgebaut zu werden. 

Ich hoffe, ich kann hier bald wieder über Stoffe, Schnitte oder Genähtes berichten.
 Ein bißchen Zeit müßt ihr mir aber noch geben, denn ab Samstag heißt es:

alles wieder auspacken😀.


Habt eine schöne Zeit bis dahin.

Annett 
 

Montag, 15. Juli 2019

Schnitt "Boje"

Moin ihr Lieben,

ich habe mal ein paar Fotos von meinen ganzen "Boje´s" gemacht. So könnt ihr mal sehen, was man alles daraus machen kann. Die "Boje" ist nämlich ein sehr dankbarer Schnitt. 
Ob aus Viskose, Jersey, Sweat, Baumwollwebware, Spitze, selbst aus Chiffon habe ich ein Modell genäht. Alles ist machbar.
Und das Ergebnis...immer wieder neu, immer wieder anders.
Und das nur mit einem Schnitt...


Es muß nicht immer gleich ein neuer Schnitt her. Mit kleinen Tricks bekommen sie wieder ein neues Gesicht. Auch ich habe viele Schnitte besessen...und dann doch nur einmal genäht. Das geht auch ganz schön ins Geld. Drum schaut doch mal, was man mit einem Schnitt so alles machen kann!!




Modell aus leichter Viskose mit Falzgummi am Ausschnitt und Bündchen am Abschluß.
(Sorry, diese Farbe ist nicht leicht zu fotografieren) 



Modell aus verwaschener Spitze mit aufgenähtem Gummi am Halsausschnitt und Glitzerbund am Abschluß.



Modell aus Jersey (okay, ich weiß die Augen stehen Kopf😏)mit Beleg am Halsausschnitt und Glitzergummibund am Abschluß, Falzgummi an den Ärmeln.

Modell aus Baumwollwebware mit Beleg am Halsausschnitt und Framilionband am Abschluß. Das Dreieck habe ich gewollt nur aufgenäht, da mir die Streifen zum Gesicht nicht gefallen haben.


Modell komplett aus Jersey.



Modell aus Jersey, Vorderteil geteilt, Strickbündchen.



 Modell aus Baumwollwebware mit Beleg am Halsausschnitt, 3/4-Arm, offenen Manschetten, Bindebänder in die Seitennaht eingearbeitet.


Das sind nur einige Varianten, genäht habe ich noch mehr. Zur Zeit ist dies mein absoluter Lieblingsschnitt, der in keinem Kleiderschrank fehlen sollte, gerade für schlichte Sweater ist er ein "Muß". 
Ich liebe es schlicht. 
Einfarbig mit tollen Bändern oder Plott´s...einfach super zu kombinieren und zeitlos.

Euch eine schöne Woche.
Bis bald
Annett


Montag, 8. Juli 2019

Packen, packen, packen...

Moin,

so ihr lieben, die Kartonstapel werden immer größer, die Gemütlichkeit läßt hier ganz schön nach😖, selbst die Katze will nicht mehr raus und versteckt sich in einem offenen Karton. Warscheinlich hat sie Angst hier bleiben zu müssen.

Auch in meinem Atelier wird es langsam leer, denn auch hier muß ich nun so langsam anfangen zu packen. Die Stoffballen sind bereits eingepackt, daher kann ich Euch zur Zeit auch keine neuen Stoffpakete mehr anbieten. Einen Leo habe ich Euch heute noch in den Shop gestellt und neue Reststücke. Mehr geht gerade nicht.



Mit den Reststücken könnt Ihr aber viel anfangen, da sie zwischen 1 bis 2 m liegen.
Auch habe ich noch viel Reste von Bändern, auch die werden demnächst mal in den Shop wandern.
Es lohnt sich auf jeden Fall vorbeizuschauen.

So ein großer Umzug ist doch immer wieder eine gute Gelegenheit, sich von dem einen oder anderen Zeugs zu trennen😀😉😉😉.
Wir haben uns auch von viel Mobiliar getrennt.  
Und irgendwie bringt es auch richtig Spaß sich mal wieder komplett neu einzurichten. Dem nordischen Style, mit seinen eher kühleren Farben, bleibe ich aber selbstverständlich treu.

Auch mein Atelier wird ganz hell gestaltet. Dann können dort endlich Videos gedreht werden. Nur muß ich vorher noch ein bißchen den Pinsel schwingen. Und auf meinen meega Zuschneidetisch freue ich mich schon. Also seid gespannt.

Ein bis zwei Posts werde ich noch schreiben, dann bleibt es hier für kurze Zeit wieder etwas ruhiger.

Habt nun noch eine schöne Woche.

Bis bald

Liebst

Annett